B THREE FACTORY

Hammond-Jazz im Stil der großen Altmeister

Schallenberg jammte mit BRAIN AUGER

Presse: siehe unten / Fotos unter Fotogalerie

 

Samstag, 22. September 2012
Aatalhaus, Am Kurpark 3
Beginn: 20 Uhr/Einlass: 19 Uhr
Eintritt: 9 €
 
 Für den kleinen Hunger bietet das
Aatalhaus Fingerfood

Zum Jazz-Club wird das Aatalhaus, wenn "B Three Factory" an die großartigen Trios im Stile von Jimmy Smith, Charly Parker, Ray Charles und Wes Montgomery erinnert.
Ob Sunny, West Coast Blues oder Oleo - zu hören sind mitreißender Groove und exzellente Soli von Orgel und Gitarre mit swingenden Drums

Titel wie "Here`s that rainy Day, "You don`t know what Love is" oder "Georgia" garantieren Hörgenuss. Auch vor Neuem machen die Musiker keinen Halt und bringen ihre ganz eigene musikalische Note mit ins Spiel, ohne den Respekt vor den Altmeistern zu verlieren.

Im Mittelpunkt steht der volle Sound der legendären Hammond B3 Orgel (gespielt u.a. von Deep Purple Organist John Lord und Brian Auger) "bearbeitet" von Rainer Schallenberg, einem Urgestein der Paderborner Musikszene und wahrem Meister auf seinem Instrument.

 

Schallenberg zieht im wahrsten Sinne des Wortes alle Register, hingebungsvoll, leidenschaftlich und in seiner unverkennbaren "Körpersprache". Mit dem Rainer Schallenberg Quartett sorgte er auch über die heimischen Grenzen hinaus für Aufmerksamkeit und Anerkennung.

 

Eine besondere Anekdote: Mit seinem "Hammond-Idol" BRAIN AUGER jammte Rainer Schallenberg unverhofft in seinem Musikgeschäft MUSIK-AKTIV auf Augenhöhe!!!

Ihm zur Seite steht Jazzgitarrist Ansgar Specht, der sich auch in der Münsteraner Jazzszene, durch CD Produktionen und Rundfunkauftritte einen Namen machte. Gefühlvoll begleitet Schlagzeuger Detlev Schütte die beiden Solisten. 

"B Three Factory" ist beste von Hand gemachte Musik von Künstlern, die ihr Handwerk verstehen.



Besetzung:
Rainer Schallenberg: Hammond B3
Ansgar Specht: Gitarre
Detlev Schütte: Schlagzeug

Im Anschluss an das Konzert präsentieren Maren De Vries (Gesang) und WalterScholand (Gitarre/Gesang) eine Auswahl aus ihrem Singer/Songwirter Repertoire. Das 2012 gegründete Duo widmet sich aktustischen Interpretationen bekannter Musiktitel aus den Bereichen Blues/Jazz/Country und moderner Musik.

Neue Westfälische
Neue Westfälische
Westfälisches Volksblatt
Westfälisches Volksblatt

FOLK AM TURM

19.08. 19.45 Uhr

 

            DIE GESCHENKIDEE
DIE GESCHENKIDEE
Support
Support
Besucherzaehler