AKTUELLES 2014:

Schirin Partowi singt in dem Kinofilm DER MEDICUS

Weltpremiere in Berlin

www.schirinpartowi.de/aktuelles.htm#medicus

AUSVERKAUFT!

SCHIRIN PARTOWI & AVRAM ENSEMBLE

Das Abrahamkonzert

Klangbrücken zwischen Kulturen und Religionen

Presse: siehe unten 

Fotos>>>

Freitag, 26.04.2013

Pfarrkirche St. Antonius (Oberstadt)

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: 14 € / Freie Platzwahl

 

In der Pause und nach dem Konzert lädt

"Kunst & Kultur"in den Historischen Speicher

und in die Scheune des Heimatvereins ein.


Der Ministerpräsident
abrahamKonzerteBadWuenneberg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 501.3 KB

Das Abrahamkonzert steht unter der Schirmherrschaft der Stadt Bad Wünnenberg, vertreten durch Bürgermeister Winfried Menne und des Kreis Paderborn, vertreten durch Landrat Manfred Müller.
Das Grußwort der Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen, Frau Hannelore Kraft, wird am Konzertabend verlesen. Ebenso das Grußwort des Bundespräsidenten Joachim Gauck.

 
Unter der künstlerischen Leitung der persisch/deutschen Sängerin Schirin Partowi entwickelt das Ensemble eine faszinierende Musik der Begegnung und Verschmelzung von christlicher, jüdischer und islamischer Tradition.

Musiker aus Persien, Israel, der Türkei, Marokko und Deutschland lassen traditionelle und klassische Lieder der Kulturen mit ihren alten mystischen und auch weltlichen Texten zu einer phantasievollen, pulsierenden Musik und zu einem einmaligen Projekt werden.
Zu dem hochkarätigen Kreis der Ensemble-Musiker gehören u.a. Markus Wienstroer, der fürWesternhagen und Joe Cocker die Gitarre bedient und Rhani Krija, der seit Jahren als Percussionist für den Weltstar STING arbeitet.

 

 AVRAM ist der ursprüngliche Name Abrahams, des Mannes, den gleich 3 Weltrelgionen ihren Stammvater nennen. Er steht hier für die Idee, dem gemeinsamen Grundton der abrahamitischen Kulturen nachzuspüren.

Die Lieder, in 8 Sprachen gesungen, und die ausdrucksvoll klare, warme Stimme der charismatischen Sängerin Schirin Partowi entführen in eine Welt des toleranten Miteinanders der Kulturen und Religionen, wie sie zeitweilig im mittelalterlich islamischen Andalusien aufblühen konnte.

 Ergänzend zu den Inhalten der Lieder rezitiert der Schauspieler Kai Bettermann drei berühmte Texte, die den Frieden der Religionen im mittelalterlichen Jerusalem, Persien und Andalusien thematisieren.

Bemerkenswert: Die Abrahamkonzerte gehen aus dem Projekt "Engel der Kulturen" hervor. 
Es gereicht der europäischen Kulturhauptstadt RUHR.2010 zur Ehre, dass hier ein Projekt entstanden ist, bei dem sich die Traditionsstränge aller drei abrahamitischen Religionen zusammenfinden...Aktivitäten hierzu fanden u.a. am EU Parlament in Brüssel statt unter dem Grußwort des EU Parlamentspräsidenten, Martin Schulz...

 

Mehr Infos unter: www.engel-der-kulturen.de

Die aktuelle CD "Klangbrücken zwischen den Kulturen" ist am Konzertabend erhältlich
Die aktuelle CD "Klangbrücken zwischen den Kulturen" ist am Konzertabend erhältlich

Das AVRAM Ensemble in Bad Wünnenberg:

Schirin Partowi (Gesang/Konzept)

Murat Cakmaz (Ney)

Konstantin Wienstroer (Kontrabass)

Peter Ehm (Klarinette)

Matthias Kurth (Konzertgitarre/arabische Kurzhalslaute)

Rhani Krija (Percussion)

Kai Bettermann (Sprecher)

 

www.abrahamkonzerte.de

Historischer Speicher

In der Pause und nach dem Konzert lädt "Kunst & Kultur" Musiker und Gäste in den benachbarten Historischen Speicher und in die Heimatscheune ein. 
Für die freundschaftliche Unterstützung bedanken wir uns beim Heimatverein Wünnenberg.

Westfälisches Volksblatt
Westfälisches Volksblatt
Neue Westfälische
Neue Westfälische
Neue Regionale
Neue Regionale
Neue Westfälische
Neue Westfälische
Westfälisches Volksblatt
Westfälisches Volksblatt

THABILÉ

Afro Soul-Jazz-Pop/Weltmusik

20.01., 20 Uhr

Aatalhaus

            DIE GESCHENKIDEE
DIE GESCHENKIDEE
Support
Support
Besucherzaehler