Ensemble Nocturno

Die Testamente des heiligen Franz von Assisi

Presse und Fotos siehe unten

Freitag, 12.09.2008

 

Katholische Pfarrkirche St. Antonius

Beginn: 20 Uhr

 

Eröffnungskonzert der 700-Jahr-Feier

Stadtrechte  Bad Wünnenberg

Die Testamente des heiligen Franz von Assisi

Spirituelle Suite nach der altumbrischen Hymne "Cantico delle Creature" von Giovanni Francesco Bernardone.

Bearbeitet von Uli Lettermann und Erich Rentrow

 

 

 

Ensemble Nocturno

Gero Friedrich (Sprecher)

Uli Lettermann (Sopransaxophon)

Claus Hütterott (Violincello)

Eddi Kleinschnittger (Marimbaphon)

Die Vermächtnisse des Franz von Assisi sind eine völlig neue Bearbeitung der Vorlage, wobei hier textliche Variationen neben dem Original stehen. Erich Rentrow hat die einzelnen Schwerpunkte des ursprünglichen Sonnengesanges literarisch-künstlerisch neu gewendet und Uli Lettermann hat sie mit einer Musik unterlegt und kommentiert, die in einer außergewöhnlichen Besetzung den Sonnengesang zu einem Kunstwerk ganz eigener Art werden lässt.

 

Das Wunderbare des Sonnengesangs zeigt sich in der Tiefe und Bildhaftigkeit, die uns auch heute noch unmittelbar anspricht. Der rhythmische Schwung und die Melancholie in Text und Musik gestatten es dem Zuhörer, in die Welt des Franziskus aus heutiger Sicht einzutauchen. Franziskus klingt und die Sonne geht auf.

Ulli Lettermann


THABILÉ

Afro Soul-Jazz-Pop/Weltmusik

20.01., 20 Uhr

Aatalhaus

            DIE GESCHENKIDEE
DIE GESCHENKIDEE
Support
Support
Besucherzaehler