AUSVERKAUFT!

FOTOS>>>

Presse: siehe unten

HULDRELOKKK

Scandinavien Folk (Norwegen/Schweden/Dänemark)

Samstag, 24.01.2015

 

Aatalhaus am Barfußpfad

Am Kurpark 1 (Navi-Adresse)

Beginn: 20 Uhr / Einlass: 19 Uhr

Eintritt: 12 €

 

Infos zum Aatalhaus>>>

 

 

Kerstin Blodig (N/D): Gesang, Gitarre, Bodhrán

Mia Gunberg Adin (SE): Gesang, Geige, Nyckelharpa

Liv Vester Larsen (DK): Gesang, Geige, Perkussion

 

Huldrelokkk - der Lockruf der Trollfrau - so nennt sich Kerstin Blodigs neues internationales Frauentrio und präsentiert die Bandbreite skandinavischer Folkmusik aus Norwegen, Schweden und Dänemark. In drei skandinavischen Sprachen, mit betörendem dreistimmigen Gesang, zwei rasant virtuosen Fiedeln und einer groovigen Gitarre. Ende 2009 feierten sie vor restlos begeistertem Publikum anlässlich der "Nordic Night" die Welturaufführung ihres Trioprojektes in Berlin.

 

Es folgten Konzerte und Festivalauftritte in Schweden, Dänemark, Norwegen und Deutschland. Die Debut-CD "Trolldans" (Westpark Music) dieses außergewöhnlichen Trios ist 2011 in Europa erschienen und wird von der internationalen Fachpresse hoch gelobt.

 

Kerstin Blodig gilt international als eine der wichtigsten Interpretinnen skandinavischer und keltischer Weltmusik und gehört zu den spektakulärsten Akustikgitarristinnen der europäischen Szene. Die studierte Musikerin, Komponistin und Produzentin ist offizielle Repräsentantin von Gibson Guitars. Kerstin Blodig ist Gründungsmitglied der Gruppen Norland Wind und Talking Water feiert große Erfolge mit dem Duo Kelpie an der Seite von Gitarrist Ian Melrose. Für ihr Debutalbum "Valivann" wurde sie mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

 

Mia Gunberg Adin steht seit über drei Jahrzehnten auf der Bühne und gehört zu den großen Traditionsträgerinnen der Geigenmusik im schwedischen Bohuslän, der Grenzregion zu Norwegen. 2009 wurde Mia Gunberg Adin die begehrte schwedische Folkmusikauszeichnung "Zornmärkert" verliehen. Ihre ausdrucksvolles Geigen- und Hyckelharpaspiel sowie ihre traditionelle Gesangskunst haben viele ihrer musikalischen Projekte geprägt.

 

Liv Vester Larsen absolvierte ein Musikstudium mit dem Schwerpunkt skandinavischer Folkmusik an der Carl Nielsen Academy of Music in Odense. Als Vollblutmusikerin verfügt sie über große Bühnen-, Radio- und Fernseherfahrung in verschiedenen Bands und Orchestern, was sich in ihrem reifen, ausdrucksvollen Gesang und ihrem virtuosen Geigenspiel wiederspiegelt.

 

Aktuelle CD: Huldrelokkk/Trolldans

 

Neue Westfälische
Neue Westfälische

FOLK AM TURM

19.08. 19.45 Uhr

 

            DIE GESCHENKIDEE
DIE GESCHENKIDEE
Support
Support
Besucherzaehler