AUSVERKAUFT

TOKUNBO (TRIO)

POP-JAZZ / SONGWRITER-JUWELEN / FOLK-NOIR

Foto: Anne De Wolff
Foto: Anne De Wolff

Samstag, 18.05.2019

 

Spanckenhof / Stucksaal

Leiberger Str. 10

 

Beginn: 20 Uhr / Einlass: 19 Uhr

Eintritt: 15 €

 

www.tokunbo.de

 

 

Besetzung:

Tokunbo: Gesang / Gitarre

Ulrich Rode: Akustik- und E-Gitarre/Chorus-Gesang

Anne De Wolff: Geige/Mandoline/Posaune/Akkordeon/Percussion/Chorus-Gesang

 

Die mit fünf German Jazz-Awards geadelte TOKUNBO begeistert duch ihre Stilmixtur zwischen Pop-Jazz und zauberhafter Songwriter-Melancholie. Sie selbst nennt es Folk-Noir. Mit ihrer außergewöhnlichen Stimme und einer zauberhaften Präsenz lebt die deutsch-nigerianische Sängerin und Gitarristin Emotionen von außergewöhnlicher Tiefe.

 Bekannte wurde Tokunbo als Frontfrau der Band Tok Tok Tok, mit der die Soul-Diva alles erreicht hatte, was sich eine erfolgreiche Band wünschen kann: von der Welttournee mit Gastspiel im Opernhaus Tel Aviv bis zu etlichen Preisverleihungen.

 

Höchstes Kritikerlob

 

Seit ihrem Debüt als Solo-Künstlerin zelebriert sie die Liason ihrer Stimme mit fragilen Gitarrenklängen und fantasievollen Arrangements. So wurde Tukonbo einmal mehr zum Liebling der Feulittons und Kritiker. Ihr aktuelles Album THE SWAN erfährt höchste Kritikerlob der Fachpresse.

 

Begleitet wird TOKUNBO von Ulrich Rode (Gitarre) und Anne De Wolff (Violine), die auch zur Tourband von Wolfgang Niedeckens BAP gehören.

Aktuelle CD "The Swan"
Aktuelle CD "The Swan"

FOTO-KUNST

Pink Floyd

Aatalhaus

Vernissage 07.11.21, 11 h

CHRISTINA LUX

13.11. Aatalhaus

Abgesagt

Neuer Termin:03.07.22

            DIE GESCHENKIDEE
DIE GESCHENKIDEE

Die Kunstkarte ist im

Tourisitk-Büro erhältlich