AUSVERKAUFT!

MADISON VIOLET (Toronto/Kanada)

Alternativ-Country/Singer-Songwriter

Presse siehe unten

Fotos>>>

 

Freitag, 01. Juli 2011
Scheune Heimatverein am
Historischen Speicher 
(siehe auch unter Location)
Stadtring 8
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 12 €

Gäbe es ein Reinheitsgebot für makellosen Alternativ-Country, würde Madison Violet alle Prämissen erfüllen.
Banjo, Mandoline, Lapsteel, Kontrabass unde Violine umgarnen das akustische Gitarrenspiel von Brenley McEachern und Lisa McIsaac und ihren einzigartigen Solo- undDuettgesang bei exzellenten Gesangsharmonien. Und das in ihrer eigens berührenden und warmherzigen Performance.


Seit neuen Jahren bereisen Brenley und Lisa die Welt und tourten bereits mit Acts wie Hothouse Flowers, Runrig, Ron Sexsmith und den Indigo Girls. Das innig verbundenen Gespann lebt fast wie moderne Nomaden und hat mit seiner aktuellen CD "Fool for trying" zu einer klaren und unmittelbaren Ausdrucksform gefunden, die unverwechselbar macht.
Eine kongeniale Mischung aus feinsinniger Leichtigkeit und sanfter Melancholie.

In Kanada gehören Madison Violet zu den Großen der Folk- und Alternativ-Country Szene.

 
Die meist biografischen Songs bestechen durch jene wohldosierte Unplugged-Atmosphäre, die sich wie ein roter Faden durch die Geschichte zieht. "No Fool for trying" hat jene Klasse, die auch die besten Werke von Neil Young, Gillian Welch und Lucinda Williams auszeichnet.

 
Im Oktober 2010 überzeugte Madison Violet 
im WDR Rockpalast
In Kanada wurden sie mehrfach für ihre außerordentliche Gesangsqualität und jüngst mit dem"John Lennon Songcontestpreis" ausgezeichnet.

Aktuelle CD "No Fool for Trying"

 

www.madisonviolet.com


Historischer Speicher mit Destille. Vor dem Konzert ab 18.30 Uhr zur kostenlosen Besichtigung geöffnet.

Infos unter www.heimatverein-wuennenberg.de 


THABILÉ

Afro Soul-Jazz-Pop/Weltmusik

20.01., 20 Uhr

Aatalhaus

            DIE GESCHENKIDEE
DIE GESCHENKIDEE
Support
Support
Besucherzaehler