FOLK AM TURM 2012

Roots-Reggae + südamerikanische Folksongs

Presse: siehe unten

Fotos>>>


Samstag, 18.08.2012

Wilms Garten am Wehrturm

 

Burgstraße 18

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 19.45 Uhr

Eintritt: 9 € (bis 15 Jahre frei)


Riddim of Zion

Die besten Songs von Bob Marley zelebriert die Band in einer unvergesslichen Bühnenshow mit original Roots-Reggae-Flair zu Ehren des King of Reggae.

Die Musiker aus Jamaica, Barbados,Ghana und Deutschland bieten stimm- und musikgewaltig einen Querschnitt durch die schönsten und bekanntesten Songs von Bob Marley wie „No Women no Cry“, „I shot the Sherif“, „Exodus“ u.v.m.

 

Ob jung oder reifer, - das Publikum wird auf die musikalische Reise mitgenommen, die generationsübergreifend Kulturen miteinander verbindet und einen Hauch karibischer Brise verbreitet. 


Riddim of Zion touren seit 10 Jahren durch Europa und blicken auf zahlreiche CD Produktionen zurück.

Die Studio- und Tournee-Musiker haben mit vielen bekannten Größen und Bands der Reggae-Szene gespielt, u.a. mit Xavier Naidoo, Papa Curvin, D-Flame, Sidney Youngblood und Adisa.

Laura & Los Angeles

Zwei Akustik-Gitarren, eine herausragende Stimme interpretieren Folksongs aus Südamerika in spanischer Sprache.

Laura & Los Angeles wurde 2003 von Laura und Ingo Wilkenshoff in Spanien gegründet. Sie spielten auf den Balearen, Canaren, in Barcelona und Madrid. Es folgten Auftritte in Argentinien und Uruguay und Deutschland. Konzerte mit Damo Suzuki, dem ehemaligen Sänger der  Gruppe CAN. Seit 2009 engagieren sich Laura & Los Angeles für sozial schwache und ausgegrenzte Menschen und ihre Helfer.


Von Erlkönigen und Zauberlehrlingen

23.09., 20 Uhr

Spanckenhof

 

EGSCHLIGEN

The Sound of Mongolia

14.10. 20 Uhr

Spanckenhof

            DIE GESCHENKIDEE
DIE GESCHENKIDEE
Support
Support
Besucherzaehler