SONNTAGSMATINÉE

Arie Duo

Anita Farkas (Ungarn) Juan Carlos Arancibia (Peru)

Presse: siehe unten

Fotos>>>

Sonntag, d. 23.03.2014

 

Atelier Kunstschule

Rosenstraße 12

Beginn: 11 Uhr

Eintritt: 12 € / Schüler: 6€

 

Nach dem Konzert lädt „Kunst & Kultur“ zu einer schmackhaften Suppe in die Deele ein

 

ARIE DUO

Die ungarische Flötistin Anita Farkas und der peruanische Gitarrist Juan Carlos Arancibia lernten sich während ihres Studiums an der Hochschule für Musik Detmold kennen und spielen seit 2008 als Duo zusammen und gelten zweifelsohne als herausragende Musiker ihrer Generation.  Die Konzerttätigkeiten der jungen Musiker als Duo und Solisten sowie zahlreich Preise und Auszeichnungen dokumentieren die Qualität des Ensembles.  

Das Repertoire der beiden Künstler umfasst Originelles und Originales für Gitarre und Querflöte von der Klassik bis zur Moderne – eine programmatische Mischung, die genauso apart wie faszinierend auf die Zuhörer wirkt. Die Virtuosität der beiden jungen Musiker beruht dabei auf der Beherrschung ihrer Instrumente und auf der frappierenden Kongruenz des Zusammenspiels.

 

Im Atelier präsentiert ARIE DUO Werke von Antonio Vivaldi, Béla Bartók, Niccolo Paganini, Mario Castelnuovo-Tedesco, Joaquín Rodrigo und Máximo Diego Pujol.

 

2010 zeichnete der Westdeutsche Rundfunk das ARIE DUO in seinen „Open Auditions“ aus. 2012 erschien die erste CD „Café“. 2013 hat das Duo den 3. Preis beim Gerhard-Vogt-Wettbewerb "Gitarre plus 1", und den 2. Preis beim Leopold Bellan Kammermusik-Wettbewerb in Paris gewonnen. Derzeit bereitet sich das Duo auf eine internationale Karriere vor

 

Mehr Informationen unter www.arieduo.com

 

Neue Westfälische
Neue Westfälische

FOLK AM TURM

19.08. 19.45 Uhr

 

            DIE GESCHENKIDEE
DIE GESCHENKIDEE
Support
Support
Besucherzaehler