AUSVERKAUFT!

SONNTAGSMATINÉE

Dejean Quartett (Kassel)

Kammermusik-Ensemble zwischen Klassik und Moderne

Presse: siehe unten

Fotos >>>

 


20. Februar 2011

Spanckenhof/Stucksaal
Leiberger Straße 10

Beginn: 11 Uhr

Eintritt: 10€ / Schüler:5€


Nach dem Konzert lädt "Kunst & Kultur" 
zu einer schmackhaften Suppe in die 
Heimatstube ein

 

 

Das Dejean Quartett bewegt sich zwischen klassischen und modernen Kompositionen,

die in Kontrast zueinander gesetzt werden. So entsteht für den Zuhörer eine interessante Mischung zwischen Spannung und Entspannung, alt und neu, bekannt und unbekannt in verschiedenen klanglichen und stilistischen Ausdrucksformen.
 
Einführende Worte geben auf lebendige und unterhaltsame Weise Einblick in das Leben der Komponisten. Alle Musiker sind Mitglieder des Staatsorchesters Kassel

Zu hören sind u.a. Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ferdinand Thieriot, Francois Borne.
 

 Ulrich Pühn (Flöte) absolvierte sein Studium an der Hochschule für Musik in Hamburg bei Prof. Jean-Claude Gérard. Seit 1985 ist er Flötist im Staatsorchester Kassel. Er spielte verschiedene Solo-Konzerte im In- und Ausland, dazu viel Kammermusik in unterschiedlichen Besetzungen. Lehrauftrag an der Universität Kassel. Aubildung in indischer Musiktherapie.

 
Helmut Simon (Violine) studierte bei Prof. Nachum Erlich an der Musikhochschule Karlsruhe und bei Prof. Gottfried Schneider an der Musikhochschule München. Er war Stipendiat an den Orchesterakademien der Essener Philharmoniker und des Symphonieorchesters des Bayrischen Rundfunks in München.

Joachim Schwarz (Viola) studierte Bratsche bei Prof. Hartmut Rohde an der Universität der Künste Berlin. Als Mitglied des Berliner Streichquartetts "Arcando" studierte er zusätzlich Kammermusik an der Musikhochschule Hanns Eisler Berlin. Joachim Schwarz spielt auch imMainzer Kammerorchester und im Spohr-Kammerorchester Kassel.

Cornelius Schmaderer
 (Violoncello) studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik in München und am "Mozarteum" in Salzburg und besuchte diverse Meisterkurse. Er ist mitvielen Konzerten national und international als Solist und Kammermusiker tätig.

Neue Westfälische
Neue Westfälische
Westfälisches Volksblatt
Westfälisches Volksblatt
Bad Wünnenberger Rundblick
Bad Wünnenberger Rundblick

THABILÉ

Afro Soul-Jazz-Pop/Weltmusik

20.01., 20 Uhr

Aatalhaus

            DIE GESCHENKIDEE
DIE GESCHENKIDEE
Support
Support
Besucherzaehler